Frühpädagogik

von Dr. Lisa Jares

Die Frühpädagogik, auch Pädagogik der frühen Kindheit genannt, ist ein Teilbereich der Erziehungswissenschaften, welche sich auf Kinder im Alter von null bis sechs Jahren fokussiert.

Die Disziplin der Frühpädagogik beinhaltet alle Problem- und Handlungsfelder, die für Kinder bis zum Übergang in die Schule eine Relevanz haben. Sie umschließt somit einerseits das Aufwachsen in der Familie sowie andererseits jegliche Formen der institutionellen Erziehung, Bildung und Bereuung. Auch Fragen der Professionalisierung von frühpädagogischen Fachkräften, der Arbeit mit Eltern, der Strukturierung des Sozialraumes für Kinder sowie miteinschließend die Ermöglichung sozialer, politischer und kultureller Bildungsprozesse von Kindern, fallen in das Themenfeld der Frühpädagogik (vgl. Peukert 1999).

Die Bildung, Erziehung und Bereuung von Kindern im vorschulischen Alter hat in den letzten Jahren an gesellschaftlicher Bedeutung gewonnen und rückte zunehmend in den Fokus von Gesellschaft und Wissenschaft. Dies zeigt sich im quantitativen Ausbau vom frühkindlichen Betreuungssystem ebenso wie in einer Akademisierung des ErzieherInnenberufes. Seit dem Jahr 2004 erfolgt hier ein Prozess der Professionalisierung, der zur Qualitätssteigerung in der Frühpädagogik beitragen soll. Im Rahmen dessen sind rund 110 neue Studiengänge der Frühpädagogik entstanden (vgl. Pasternack 2015).
Darüber hinaus heben internationale Längsschnittstudien die Bedeutsamkeit der Pädagogik der frühen Kindheit hervor und stärken frühpädagogische Betreuungsinstitutionen als wegweisende Bildungsinstitutionen.

Die Begriffe Vorschulpädagogik, Kleinkindpädagogik und Elementarpädagogik werden häufig synonym zum Begriff der Frühpädagogik verwendet.

Weiterführende Literatur:

Fried, L. et al. (2012): Pädagogik der frühen Kindheit. Weinheim/Basel: Beltz Verlag.

Kasüschke, D. & Fröhlich-Gildhoff (2008): Frühpädagogik heute. Herausforderungen an Disziplin und Profession. Köln: Carl Link, Wolters Kluwer.

Peukert, U. (1999). Early Childhood Education as a Scientific Discipline: a state-of-the-art perspective. International Journal of Early Years Education, 7(3), 213-221.

Pasternack, P. (2015): Die Teilakademisierung der Frühpädagogik. Eine Zehnjahresbeobachtung. Leipzig: Akademische Verlagsanstalt.

Zur Abgrenzung siehe auch: Elementarpädagogik, Kindheitspädagogik.

Buchempfehlung

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Belastungen erkennen, Gesundheit fördern. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Aktuelle Stellen aus dem socialnet Stellenmarkt

17.10.2019 Kinderbetreuer/in (m/w/d), Sankt Augustin
ORS Deutschland GmbH
16.10.2019 Krippenleitung (w/m/d), Jesteburg
Samtgemeinde Jesteburg
16.10.2019 Pädagogische Fachkräfte (m/w/d), Remseck am Neckar
Zweckverband Pattonville
16.10.2019 Pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für Elementarbereich und Krippenbereich, Hamburg
Kita: Tilemann Hort - mit Vorschule und GBS
15.10.2019 Fachkraft (w/m/d) für Betreutes Einzelwohnen, Berlin
Villa Höhne e.V.

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Logo Sozial.de

Aktuelle Informationen aus allen Bereichen der sozialen Arbeit finden Sie auch auf unserem Nachrichtenportal Sozial.de.

Sozial.de ist das zentrale Nachrichtenportal für die Sozialwirtschaft. Im Mittelpunkt von Sozial.de stehen laufend aktualisierte Nachrichten aus dem Sozialbereich.